retriever4all 

Willkommen auf der Startseite und den NEWS von retriever4all

Seite 13 von 16

22.04.2011 - Dummy-Launcher ist in Deutschland generell verboten!
Hallo,

wir haben den auf der IWA in Nürnberg offiziell angebotenen Dummy-Launcher auf Verwendbarkeit als Trainingsgerät für den Hundesport in Deutschland prüfen lassen und nachfolgende Stellungnahme vom Ordnungsamt erhalten:






Auszug aus der Mail des Ordnungsamtes vom 21.04.2011
....wir hatten Ihnen telefonisch die Zwischennachricht erteilt, dass der von Ihnen beschriebene Dummy Launcher nach Meinung des Ordnungsamtes eine Präzisionsschleuder im Sinne der Anlage 1 zum Waffengesetz, Abschnitt 1, UA 2, Nr. 1.3 darstellt. Der Dummy Launcher ist damit gemäß § 1 Abs. 2 Nr. 2 a WaffG als tragbarer Gegenstand Waffen gleichgestellt, die in Anlage 2 zum Waffengesetz, Abschnitt 1, Nr. 1.3.7 für alle Arten des Umgangs als verbotene Waffen deklariert werden. Der Begriff der Präzisionsschleuder wird dabei vom Gesetzgeber so definiert, dass nicht die Treffgenauigkeit, sondern die mit dieser Schleuder zu erzielende Bewegungsenergie maßgeblich ist. Hierbei ist einzig das Kriterium ausschlaggebend, ob die Schleuder über eine Armstütze oder vergleichbare Vorrichtung verfügt oder ob die Schleuder für eine solche Vorrichtung eingerichtet ist. Dies ist beim Dummy Launcher der Fall.

Leider hat auch die Prüfung durch die kriminaltechnische Untersuchungsstelle bei der Landespolizeidirektion Freiburg kein anderes Ergebnis ergeben.

Damit ist der Dummy Launcher in Deutschland waffenrechtlich als verbotener Gegenstand anzusehen.

Wir bedauern, Ihnen keine günstigere Mitteilung machen zu können.

- Ordnungsamt Rottweil -


Retriever4all veranstaltet ein Ringtraining mit der Züchterin und Richterin Sally Gray am
Sonntag, dem 17. April 2011 unter dem Motto:

Wie präsentiere ich meinen Hund und mich korrekt auf einer Ausstellung.

Mit Unterstützung einiger Volontäre und unter fachmännischer Anleitung von Sally Gray werden Ihnen die Grundlagen eines Ringauftrittes, die Ausstellung des Hunde sowohl im Stand als auch in der Bewegung, sowie Tips und Tricks vermittelt. Die Veranstaltung richtet sich an Besitzer von Retrievern, welche schon auf einer Aufstellung waren, aber auch an diejenigen, welche ganz neu Austellungsluft schnuppern wollen.

Beginn: ca.13:30 Uhr - 17:00 Uhr
Kosten: pro Teilnehmer 15€
Für Verpflegung (heisse und kalte Getränke, belegte Brötchen und Brezeln) ist gesorgt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn alle Retrieverrassen vertreten sind.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt (bei Regen in der Reithalle).
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


zur Anmeldung....

Am vergangenen Samstag bestand Ursula Striffler mit Macadamia Authentic Alouise die Dummy A Prüfung mit einem GUT. Herzlichen Glückwunsch den Beiden.


Sonntag, 27.03.2011 von 9:30 Uhr bis ca. 12 Uhr
Treffpunkt 9:30 Uhr P&R Rottweil

Wer teilnehmen möchte, bitte vorab eine Mail an team@retriever4all.de senden.


Zu Beginn unserer neuen Reihe „Informationsveranstaltung zum Thema Hund“ freuen wir uns, dass wir gleich zum Auftakt zwei Expertinnen der Klinik für Tiermedizin der Universität Zürich zu zwei spannenden Themen für Euch gewinnen konnten.

Samstag, 21. Mai 2011 von 9:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

Die Themen:

Hautkrankheiten bei Hunden – Erkennung und Heilung
Referentin: Dr. med. vet. Nina Fischer, Resident ECVD

Erste Hilfe am Hund
Referentin: Dr. med. vet. Rahel Jud, Resident ECVA

Veranstalter:
14summits Ralf Hube + Dietmar Erb GbR mit freundlicher Unterstützung von Retriever4all

Anmeldung unter: www.14summits.de
Achtung: Die erste 20 Anmeldungen erhalten ein kostenloses Erste-Hilfe-Set für Hunde.


weitere Infos / Flyer

Wandertag von Retriever4all bei der Lochmühle - Eigeltingen

Sonntag 20.2.2011 um 10.30 Uhr
Treffpunkt am Eingang Lochmühle / Parkplatz
Die Wanderstrecke ist ca. 1 - 1 1/2 Stunden lang.
Für Kinderwagen und Junghunde gibt es eine kleine Strecke. Hin und Zurück ca. 40 Minuten.
Danach essen wir gemeinsam in der Lochmühle zu Mittag.

Adresse:
Hotel u. Restaurant Lochmühle, Hinterdorfstr. 44, 78253 Eigeltingen
www.lochmuehle-eigeltingen.de
Anfahrt: http://www.erlebnisgastronomie.de/anfahrt.html

Bitte bis 04.02.2011 bei Uschi(Ursula.Striffler@t-online.de) mit einer kurzen Mail
Bescheid geben, wer mitgehen möchte (incl. Personenanzahl).

Euer Retriever4all-Team

Jagdtag auf dem Hohenstein

Am Samstag, dem 8. Januar folgte die Interessengemeinschaft Retriever4all der Einladung des Grafen von Bissingen zur Treibjagd und zum Entenstrich.

Auf der Gemarkung Hohenstein trafen sich um 9 Uhr ca. 30 Treiber und 27 Jäger zur Einteilung durch den Jagdaufseher. Nach Einweisung und Ausrüstung aller Teilnehmer mit Sicherheitswesten, Handschuhen etc. ging es per Jeep und Anhänger ins Gelände zu den Absetzstellen.

Die Drückjagd begann um 10 Uhr mit dem Einstieg der Treiber in die steilen und dicht bewachsenen Hänge des Neckartals. Der äusserst rutschige und aufgeweichte Untergrund aus Schnee, Eis, Moos und Altlaub sowie der dichte Bewuchs auf steilstem Gelände erschwerte das Vorankommen für die Treiber erheblich. Aber es galt: Sicherheit vor Strecke. Ein Sturz oder Rusch hätte unter Umständen wohl erst 150 Meter unterhalb im Bachbett des Neckars enden können.

„Hahn in Ruh“ war 11:30 Uhr, so dass bis zur zweiten Treibjagd am Nachmittag noch genügend Zeit war, sich in Ruhe auf dem Landgut mit Gulaschsuppe zu stärken.

Bei immer wärmeren Temperaturen entwickelte sich auch das zweite Treiben am Nachmittag zur Rutschpartie. Aber auch dieses wurde von allen Teilnehmern gemeistert. Nachdem das geschossene Wild teilweise recht abenteuerlich aus den Hängen geborgen war, standen Getränke am Hofgut zur Stärkung parat.

Während man das Wild ausnahm, bereiteten sich die Gespanne für den Entenstrich vor. Pünktlich mit Einbruch der Dämmerung befanden sich Schützen und Hundeführer an den Anstellplätzen am Neckar. Aufgrund des Hochwassers strichen aber an diesem Abend nicht sehr viele Enten ein, so dass manche Schützen und Hunde nicht zu Einsatz kamen. Einzig Claudia mit Ihrem Hund Willi durften vor den Augen des Jagdherrn Graf von Bissingen gleich drei Enten suchen und apportieren. Der Graf war sichtlich angetan von der abgelieferten Arbeit und wir sehr stolz auf unsere Claudia und Willi.

Bei würdigem Rahmen fand um 18 Uhr dann das Steckenlegen auf dem Hofgut statt.
Aufgrund seiner ersten geschossenen Sau, wurde ein Jäger durch die Hand des Jagdaufsehers waidgerecht zum Wildschweinjäger geschlagen.

Nach dem letzten Halali ging es dann zum gemeinsamen Abendessen, zu welchem der Graf Retriever4all eingeladen hatte.

Nach allerlei Fachsimpelei und Jägerlatein endete für die zwei Treiber und sechs Gespanne von Retriever4all ein toller und erlebnisreicher Tag, der nach Wiederholung verlangt.

Wir freuen uns heute schon auf 2012….

Das Retriever4all-Team


zu den Bildern

Bilder sagen mehr als tausend Worte - es war einfach schön.....


weiterlesen....


Wenn du den Tag ohne Kaffee beginnen kannst, ohne gereizt zu sein;
Wenn du immer fröhlich bist und Wehwehchen und Schmerzen ignorieren kannst;
Wenn du jeden Tag dasselbe essen kannst und dafür noch dankbar bist;
Wenn du Verständnis hast, dass die Menschen, die du liebst, manchmal ohne Grund ihre Aggressionen an dir auslassen;
Wenn du einen reichen Freund nicht besser als einen Armen behandelst;
Wenn du der Welt ohne Lüge und ohne Täuschung gegenüberstehen kannst;
Wenn du sagen kannst; dass es in deinem Herzen keine Vorurteile gegen die verschiedenen Rassen und Religionen gibt;
Wenn du bedingungslos lieben kannst, ohne Druck auszuüben oder Erwartungen zu haben;

Dann, mein Freund, bist du fast so gut wie mein Hund.

Der Retriever4all-Nikolaus war wieder unterwegs - dieses mal auf dem Welpenkurs in Trichtingen.
Und wie haben die Welpen reagiert? Alles kein Problem - das Wichtigste waren die Leckerlies.


weiterlesen....

Am 10.12.2010 Besuch des Rottweiler Weihnachtsmarktes. Treffpunkt 17 Uhr am
Culinara/Edeka.

Am 11.12.2010 Letzter Übungstag in diesem Jahr auf dem Trainingsplatz
Villingendorf. Wir treffen uns zu den üblichen Trainingszeiten.

Hallo,

aufgrund der Witterungsverhältnisse (hoher Schnee im Gelände) müssen wir das Training
der Dummy-A Übungsgruppe am 05.12.2010 ausfallen lassen.

Euer Retriever4all-Team

Danke an Ronald und Ralf für die tollen Bilder.

weiterlesen....

Die Termine des Jung- und Begleithundekurses für November und Dezember 2010 sind online.


weiterlesen....

<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 Weiter > Ende >>


To top of the page Go to top To top of the page




  © retriever4all.de